Tierkommunikation - ein innovatives Berufsbild

Eine Gesamtausbildung zum Tierkommunikator - nicht nur für Tierheilpraktiker

                                 
 
Durch die Kommunikation erfahren wir einen Einblick in das Seelenleben unserer Tiere und Familienmitglieder. Sie werden lernen, Kontakt zu Tieren aufzunehmen und Gesprächsprotokolle zu fertigen.
Wir beschäftigen uns mit den unterschiedlichen Kanälen der Wahrnehmung und wenden uns bewusst unserem sechsten Sinn zu. Desweiteren lernen Sie den inneren Dialog abzustellen und in die Stille zu gehen. Sie erfahren zu welchem Zeitpunkt und aus welchem Grund die Tierkommunikation sinnvoll ist - zahlreiche Übungen und Meditationen runden Ihre Ausbildung ab.

Desweiteren lernen Sie welcher Hilfsmittel Sie sich bedienen können, um erfolgreich mit Tieren zu kommunizieren. Sie werden lernen, Ihre eigene Energie zu schützen damit Sie, während Sie mit Tieren sprechen, in Ihrer Kraft und im Vertrauen bleiben.

In der Gesamtausbildung gehen wir weit über die Inhalte des Basis- und Aufbaukurses hinaus.
Sie werden u.a. auch ausführlich und detailliert in Gespräche mit lebenden & verstorbenen Tieren eingeführt - eine sehr emotionale und bewegende Erfahrung. Ferner erfahren Sie über die Möglichkeiten des Körperscans, mit Hilfe dessen wir weitere Informationen in Bezug auf Erkrankungen und Therapiemöglichkeiten erhalten.
Hierzu ist es ausdrücklich erwünscht, dass Sie aktuelle Fälle von Tieren - ob von Ihnen selbst, Freunden, Verwandten und/oder Bekannten - egal welcher Herkunft und Rasse in Ihre Ausbildung mit einbringen. In dieser Ausbildung legen wir viel Wert auf praxisnahes Arbeiten - nach Möglichkeit gehen wir auf Wünsche bezüglich der Ausbildungsinhalte ein.

Im weiteren Verlauf der Ausbildung erhalten Sie dauerhaft fachliche Unterstützung und supervisorische Begleitung.

Diese Ausbildung wird Sie zu einer völlig neuen Sichtweise Ihres eigenen Lebens einladen. Diese Ausbildung setzt keine besonderen Kenntnisse aber die Liebe zu den Tieren voraus.


Kursdauer:
Wir verteilen insgesamt 18 Unterrichtseinheiten auf einen Zeitraum von ca. 12 Monaten. Je Ausbildungstag erhalten Sie 3 intensive Unterrichtseinheiten (1 UE=50 Min.  inkl. Pause). Eine abschließende Besprechung zum Kursende rundet diese Ausbildung ab.

Kursgebühr pro Teilnehmer bei Vollzahlung:
1.595 € inkl. Buch und Arbeitsmaterialien bei Vollzahlung (Zahlung mit Anmeldung)

Kursgebühr pro Teilnehmer bei Ratenzahlung: Anzahlung mit Anmeldung 395 €uro, dann zu jedem Termin 5 x 280,00 €uro (die Gesamtkurskosten betragen hier 1.795 €uro)

Kursgebühr pro Teilnehmer bei Teilzahlung: 2 x 850 €uro (1. Teilzahlungsrate mit Anmeldung - die 2. Rate im Folgemonat - Gesamtkurskosten bei Teilzahlung 1.700,00 €uro)


Bitte beachten Sie, dass es diese Ausbildung auch in Kombination mit einer psychometrischen Ausbildung gibt. Geeignet für Interessierte, die beabsichtigen in ihrer Praxis mit Mensch & Tier zu arbeiten !
Wählen Sie im Untermenue links "Mensch & Tier".



Die Teilnahme an allen angebotenen Seminaren, Kursen und Weiterbildungen setzt eine normale und gesunde psychische- und physische Belastbarkeit voraus. Jeder Teilnehmer als auch die Probanden tragen die Verantwortung für sich selbst, seine Erfahrungen und Aktivitäten im Einzelkurs als auch in der Gruppe.  
Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Heilpraktikerprüfung um eine staatliche Prüfung handelt. Wir übernehmen keinerlei Gewähr zum erfolgreichen Bestehen dieser Prüfung da jeder Teilnehmer allein für sein Lernen und seinen Ausführungen verantwortlich ist. Schadenersatzansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen.                                           Terminänderungen und Fehler vorbehalten !