REIKI...die ersten Ausbildungstufen

                                                          
Reikiseminare buchen Sie bei mir nur als einen individuellen und liebevoll gestalteten Einzel- bzw. Paarkurs (Ehepaare, Freundinnen usw.).              


Bei der Terminfindung zur indiv. Ausbildung berücksichtige ich nach Möglichkeit Ihre beruflichen und privaten Verpflichtungen, so können Kurstage als auch die Uhrzeit gemeinsam abgestimmt werden.

Eine dauerhafte und vor allem KOSTENLOSE Nachbetreuung (per E-Mail oder Telefon) meiner Schüler liegt mir sehr am Herzen und kann jederzeit in Anspruch genommen werden.

Reiki für Kinder aller Altersstufen ist jederzeit nach Absprache möglich.


REIKI - I. Grad  "SHODEN" 

Wichtig um REIKI zu "verstehen" ist der geschichtliche Hintergrund. Ferner "erfährt" der Teilnehmer mittels der Übungen und Handstellungen die Möglichkeiten der Eigen- und Fremdbehandlung sowie die Entwicklung der eigenen Sensibilität. Die eigene Energie des Körpers hebt sich durch die Einweihung auf eine "neue" Ebene. Damit kann er die REIKIenergie als Kanal aufnehmen und weiterleiten. Es sind keine Vorauskenntnisse erforderlich.

Bringen Sie bitte zum I. Grad ausreichend zu Trinken, evtl. ein Kissen und warme Socken oder Hausschuhe mit - auf Wunsch gerne auch eine schöne Kerze und einen Edelstein nach Wahl für Ihre Einweihung.

Einzel- oder Paarkurs: 265,00 €uro pro Teilnehmer inkl. Buch "Reiki nach alter Tradtition"


REIKI - II. Grad "OKUDEN" 

Mit der Einweihung in dieser Ausbildungsstufe wird der Teilnehmer auf die höheren Schwingungsebenen der REIKIenergie mittels Symbolen eingestimmt. Diese erlauben ihm dann die Fernheilung und besonders intensive Heilungen auf der geistig-seelischen Ebene. Die Einweihungen wirken auf den Ätherkörper ein und stimulieren vornehmlich die Energiezentren der Intuition (drittes Auge). Die Symbole helfen desweiteren die Energie zu bündeln, damit REIKI auch über die räumlich-zeitlichen Grenzen hinaus wirken kann. Diese Ausbildungsstufe ermöglicht höhere Ebenen bewusst zu erleben - es schenkt uns Ganzheit, Frieden und Harmonie - ein ganzheitliches, neues Lebensgefühl. Voraussetzung/Vorkenntnisse: I. Grad REIKI

Bringen Sie zum II. Grad zusätzlich ca. 250-500 Blatt Papier (ohne Linierung o.ä.), einen Edding 300 und 330 in der Farbe schwarz oder dunkelblau mit.


Einzel- oder Paarkurs: 365,00 € pro Teilnehmer inkl. Skript  

Aktuelle Kurstermine finden Sie unter "NEWS im..."





Allgemeine Hinweise und Voraussetzungen: 
   
                                                   Entsprechend Ihrer Ausbildungsstufe erhalten Sie eine traditionelle Urkunde als auch (m)ein 2009 erschienenes REIKI-Buch - welches Ihnen wertvolle Tipps und Infos auch nach dem Seminar bietet (inkl. II. Grad).

Wenn Sie ihre Ausbildung bei einem anderen Lehrer absolviert haben und Ihre weitere Ausbildung bei mir absolvieren möchten, ist dies unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Bringen Sie bitte zu einem persönlichen Vorgespräch Ihre Urkunde/n und ihre Ausbildungsunterlagen mit.

Nach alter Tradition gelten Einweihungen, die per Ferneinweihunge vorgenommen wurden als  nicht gültig und bedürfen einer sog. Nachweihung. Nachweihungen werden von mir nur in den I. und II. Grad vorgenommen. Für den Meister- und/oder Lehrergrad nehme ich KEINE Nachweihungen vor. Hier steht es Ihnen frei, jederzeit eine solide und klassische Ausbildung zu beginnen.
  • Nachweihung  I. Grad -   75,00 € pro Person
  • Nachweihung II. Grad - 120,00 € pro Person

Hinweis: Mit dem Urteil des Oberlandesgerichtes vom 24. März 2003 ist für die Ausübung von REIKI ab dem I. Grad, keine Heilerlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz mehr nötig. Jedoch sollten Sie mit einem sog. Feststellungsblatt arbeiten, welches Sie über mich (kostenlos) beziehen können. Bitte beachten Sie Änderungen und Neuerungen Ihres Gesundheitsamtes zur Ausübung als Reiki-Meister- und/oder -Lehrer - hier kann u.U. eine Heilerlaubnis erforderlich sein. Fragen Sie ggfs. in Ihrem zuständigen Gesundheits- oder Ordnungsamt nach aktuellen Bedingungen.

Die Teilnahme an allen angebotenen Seminaren, Kursen und Weiterbildungen setzt eine normale und gesunde psychische- und physische Belastbarkeit voraus. Jeder Teilnehmer als auch die Probanden tragen die Verantwortung für sich selbst, seine Erfahrungen und Aktivitäten im Einzelkurs als auch in der Gruppe. Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen. Terminänderungen und Fehler vorbehalten !